Was ist Kindertagespflege ?

Kindertagespflege bietet eine Alternative zur Krippe und zum Kindergarten.Neben der guten Qualifikation, die Tagespflegepersonen heute vorweisen können, sind es vor allem die Betreuungsstrukturen, die den Bedürfnissen von Kleinkindern entgegenkommen. Kindertagespflege findet im Haushalt der Tagespflegeperson, in angemieteten Räumen oder in der Wohnung der Eltern statt. Kindertagespflegepersonen betreuen eine kleine Gruppe von Kindern: Arbeiten sie alleine, umfasst die Gruppe üblicherweise 3-5 Kinder, gemeinsam mit einer anderen Tagespflegeperson können es 6-10 Kinder sein. Aufgrund des guten Betreuungsschlüssels sind individuelles pädagogisches Arbeiten und intensiver Austausch mit den Eltern möglich. Die kleinen Gruppen erleichtern den Kindern die Eingewöhnung in die Betreuungssituation und schaffen eine gute Basis für einen späteren Übergang in die Kita oder die Schule.